<<  Retour à la liste

Aménagement du territoire et droit public des constructions

Erfordernis Baubewilligung

1C_435/2017 15.09.2017

 
Bundesgericht 
Tribunal fédéral 
Tribunale federale 
Tribunal federal 
 
 
 
 
1C_435/2017  
   
   
 
 
 
Verfügung vom 15. September 2017  
 
I. öffentlich-rechtliche Abteilung  
 
Besetzung 
Bundesrichter Merkli, Präsident, 
Gerichtsschreiber Pfäffli. 
 
Verfahrensbeteiligte 
1. A.A.________, 
2. B.A.________, 
Beschwerdeführer, 
beide vertreten durch Rechtsanwalt Franz Hess, 
 
gegen  
 
1. C.E.________, 
2. D.E.________, 
3. E.E.________, 
4. F.________, 
Beschwerdegegner, 
 
Einwohnergemeinde Altdorf, Baukommission, Gemeindehausplatz 4, 6460 Altdorf, 
Regierungsrat des Kantons Uri, 
Rathausplatz 1, 6460 Altdorf, 
vertreten durch die Justizdirektion des Kantons Uri, Rathausplatz 5, 6460 Altdorf. 
 
Gegenstand 
Erfordernis Baubewilligung, 
 
Beschwerde gegen den Entscheid vom 23. Juni 2017 
des Obergerichts des Kantons Uri, Verwaltungsrechtliche Abteilung. 
 
 
In Erwägung,  
dass A.A.________ und B.A.________ mit Eingabe vom 28. August 2017 Beschwerde in öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten gegen den Entscheid des Obergerichts des Kantons Uri vom 23. Juni 2017 erhoben haben; 
dass A.A.________ und B.A.________ mit Schreiben vom 13. September 2017 ihre Beschwerde vom 28. August 2017 zurückgezogen haben; 
dass das Beschwerdeverfahren somit im Verfahren nach Art. 32 Abs. 2 BGG als durch Beschwerderückzug erledigt abzuschreiben ist; 
dass die Gerichtskosten den Beschwerdeführern aufzuerlegen sind; 
 
 
verfügt der Präsident:  
 
1.   
Das Verfahren wird infolge Rückzugs der Beschwerde abgeschrieben. 
 
2.   
Die Gerichtskosten von Fr. 500.-- werden den Beschwerdeführern auferlegt. 
 
3.   
Diese Verfügung wird den Parteien, der Einwohnergemeinde Altdorf, Baukommission, dem Regierungsrat des Kantons Uri und dem Obergericht des Kantons Uri, Verwaltungsrechtliche Abteilung, schriftlich mitgeteilt. 
 
 
Lausanne, 15. September 2017 
 
Im Namen der I. öffentlich-rechtlichen Abteilung 
des Schweizerischen Bundesgerichts 
 
Der Präsident: Merkli 
 
Der Gerichtsschreiber: Pfäffli